Instagram Trick "Musik in Story"

Unternehmensaccount ohne Musik in der Story

  • Vorlage-BLOG-035.jpg

Viele kennen das Problem. Bei Instagram könnt ihr zwischen folgenden Accountvarianten auswählen: "Privat", "Content Creator" oder "Unternehmen".

 

Jedes dieser Profile hat etwas andere Funktionen. Wobei bei einem Content Creator Account Musik in den Storys möglich ist, fehlt diese im Unternehmensaccount. Allerdings lassen sich beim Unternehmensaccount Beiträge über diverse externe Tools automatisch posten was wiederum beim Creator nicht möglich ist.

 

Des weiteren kann ein Unternehmensaccount auf Instagram Beiträge direkt bewerben. Das ist eine auch nicht zu unterschätzende Funktion.

 

Nun ist es mit einem einfachen Trick möglich, das Beste aus beiden Varianten zu bekommen. Ich finde das ist im Moment der größte Instagram Trick/Hack/Tutorial da ich soviele kenne die vor dem gleichen Problem standen.

 

Stellt hierzu euren Account auf Unternehmen um (sofern ihr das noch nicht gemacht habt).

 

  • Anschließend geht ihr mit der Handyapp auf euer Profil.
  • Dort wählt ihr "Profil bearbeiten" ist in der Regel der erste Button.
  • Anschließend bei Kategorie "Unternehmer" (wenn euer Profil deutsch ist) oder entrepreneur (falls es englisch ist).
  • Danach geht ihr wieder zurück auf euer Profil und wieder auf Profil bearbeiten.
  • Dann wählt ihr unter dem Punkt "Profilanzeige" - "Kategorie verbogen" aus.
  • Anschließend die App neu öffnen und ihr habt sämtliche Lieder wieder in euren Storys vorhanden.

 

Tipp: sollte es nicht funktionieren kann es sein, dass die Kategorie bereits verbogen war. Hierzu diese einmal aktivieren, App schließen und dann wieder ausblenden.

 

Ich wünsche viel Spaß und würde mich über ein Follow bei Instagram @medienzentrumguenzburg freuen.